Jetzt schnelles Internet in Höfen

Gemeinte investiert mehr als 400 000 € in Glasfaser- sowie Kupferkabel verlegung

Internet gibt es in Höfen schon bisher. Jetzt können alle Internet-Nutzer der Enztalgemeinde auch hohe Übertragungsgeschwindigkeiten nutzen.

 

Von Heinz Ziegelbauer, Schwarzwälder Bote 01.04.201  

 

 

 

 

 

Die Bürger von Höfen an der Enz freuen sich über schnelles Internet.

Am vergangenen Donnerstag stellten Holger Buchelt (Bürgermeister), der Netzbetreiber ‚Brain4kom‘ und die planenden und ausführenden Firmen das Projekt vor.

 

 

Quelle: Wildbadener Anzeigenblatt mit Calmbacher Bote / Amtsblatt Enzklösterle  

 

Erscheinungstermin: 13. August 2016 im Schwarzwälder Boten
Quelle: www.schwarzwaelder-bote.de

Die Gemeinde lässt es sich rund 400 000 Euro kosten, damit alle Höfener künftig Zugriff auf schnelles Internet haben (wir berichteten). Wie gestern die brain4kom AG aus Gaggenau auf Anfrage sagte, sind die Arbeiten so gut wie abgeschlossen. Jetzt steht nur noch die Abnahme der Telekom an den Verzweigerpunkten an. Anfang März sollen die ersten Kunden angeschlossen werden. Mindestens 25 Mbit pro Sekunde in ganz Höfen werden in der ersten Ausbaustufe versprochen. Es gibt Flatrates für Telefon und Internet. Fünf Verteiler, sogenannte "DSLAMs", werden über Lichtwellenleiter mit dem bestehenden Glasfaser-Backbone der Firma TelemaxX Telekommunikation GmbH aus Karlsruhe verbunden, der entlang der Bahnlinie verläuft. Für private Kunden bietet die Firma zwei Tarifmodelle an, 25 oder 50 Mbit pro Sekunde Geschwindigkeit. Allerdings ist die schnellere Variante möglicherweise nicht an allen Endpunkten erreichbar, das hängt nämlich von der Qualität der vorhandenen Kupferkabel ab.

 


Die ersten der fünf DSLAMs (Verteiler) wurde im November 2015 erfolgreich aufgestellt. 

Die im Ort aufgestellten DSLAMs werden über Lichtwellenreiter mit einem bestehenden Glasfaser - Backbone verbunden und darüber Höfen mit bis zu 50 Mbit/s schnellem Internet versorgen.


Informationsveranstaltung in Höfen Rund 40 Interessierte begrüßte Bürgermeister Holger Buchelt am Donnerstagabend den 15.10.2015 zur Info-Veranstaltung "Schnelles Internet für Höfen" im Höfener Kursaal.