HORBnet erobert Talheim

Wenige Wochen nach dem Online-Start genießen bereits über 50 Talheimer die Vorzüge des kabelgebundenen High-Speed-Internets mit komfortabler Telefonie.

Die ersten Erfahrungsberichte finden sich in Kürze unter www.brain4kom.de.

Gibt es noch offene Fragen zu

- den Leistungen des Internet- und Telefonie-Produktes?

- dem Ablauf beim Anbieterwechsel (Rufnummernmitnahme, Kündigung des vorhandenen Altvertrages)?

- dem von HORBnet bereitgestellten Router?

Das HORBnet-Team freut über Ihren Anruf unter 07451 6159000 oder Ihre E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die HORBnet-Sprechstunde in der Ortsverwaltung Talheim wird voraussichtlich ab dem 10. Februar 2015 wieder jeden Dienstag von 13:00 bis 17:00 Uhr stattfinden.

Genauere Informationen werden vorab auf www.brain4kom.de veröffentlicht.

HORBnet - Eine Kooperation der brain4kom AG mit den Stadtwerken Horb am Neckar

HORBnet - auf die Plätze, fertig, LOS!

 HORBnet - auf die Plätze, fertig, LOS!

 

(Pressetermin in "Barbel-West": Rechts im Bild Bürgermeister Jan Zeitler, daneben Alexander Siebnich und Barbara Kühn von der brain4kom AG, Eckhardt Huber von der Technischen Betrieben der Stadt Horb a. N., Diana Kancsar-Merkl und die Familie Eberwein. Foto: Hopp, Schwarzwälder Bote)

Pünktlich zur Adventszeit beschert der HORBnet-Weihnachtsmann die ersten Einwohner von Talheim mit störungsfreier Telefonie und schnellem, kabelgebundenem Internet.

Bei der Zusammenkunft der ersten Online-Kunden Familie Eberwein und Diana Kancsar-Merkl mit Bürgermeister Jan Zeitler, Eckhardt Huber und Matthias Frey von den Stadtwerken Horb, Vertretern der Bürgerinitiative für schnelles Internet in Talheim und der lokalen Presse sowie der brain4kom AG war die klirrende Kälte schnell vergessen: Alle freuten sich gemeinsam darüber, dass die Phase des Telefonie- und Internet-Vakuums in "Barbel-West" nun überstanden ist.

(Tabea und Jahn Eberwein mit ihren Söhnen Timo und Ben und Diana Kancsar-Merkl. Foto: Kuball, Neckar-Chronik)

Der Vorstand der brain4kom AG Alexander Siebnich berichtete, dass Talheim von HORBnet nun flächendeckend erschlossen ist. Am 05. Dezember erfolgte die technische Abnahme der letzten drei Kabelverzweiger im Ort und auch die Startfreigabe für Leitungsbestellungen bei der Telekom Deutschland GmbH.

(von rechts: Bürgermeister Jan Zeitler mit Alexander Siebnich und Barbara Kühn von der brain4kom AG sowie Eckhardt Huber von der Technischen Betrieben der Stadt Horb a. N., Foto: Kuball, Neckar-Chronik)

Alle Talheimer, die ihrem HORBnet-Anschluss freudig entgegenfiebern, erhalten in den nächsten Tagen eine Mitteilung über den konkreten Starttermin.


Schnelles Internet in Talheim – die Fakten:

Planung und Bauleitung: Technische Betriebe der Stadt Horb am Neckar

Kabelbau: MS Kabelbau, Haiterbach

Betreiber: brain4kom AG, Gaggenau

Baukosten: etwa 300.000 Euro

Bauzeit: ein Jahr

Verlegte Leerrohre: 7.000 Meter

Verlegte Glasfaserkabel: 6.500 Meter

Aufgestellte DSLAMs: sieben

Datenübertragung: 50 Mbit/sec. bei ca. 90 Prozent der Haushalte in Talheim möglich

HORBnet - Barbel-West ist online!

DAS WARTEN HAT SICH GELOHNT: HORBnet ist seit dem 28.11.2014 online.

Endlich können die Bewohner des Talheimer Neubaugebietes "Barbel-West" durchatmen: Seit heute sind schnelles Surfen im Internet und komfortables Telefonieren über einen störungsfreien Festnetzanschluss keine Wunschvorstellungen mehr.

Erste Erfahrungsberichte sowie weiterführende Infos zum HORBnet-Zeitplan finden sich in Kürze hier unter www.brain4kom.de.

Schnell - schneller - HORBnet

HORBnet - ist das wirklich so schnell?

JA!

Den Beweis liefert der Speedtest, welcher vor Ort im Rahmen der abschließenden Systemprüfung vorgenommen wurde:

 

95 Mbit/s. im Downstream, 60 Mbit/s. im Upstream.

Endlich schnelles Internet in Talheim! Das Warten hat ein Ende.